11.05.2019

„Memories”

mit dem Geschwister-Duo
Kirill Troussov, Violine
Alexandra Troussova, Klavier

 

11.05.2019, 19:00 Uhr, Ludwigskapelle, Wachenheim
Eintritt: 23,- €

Von Yehudi Menuhin gefördert, gelang Kirill Troussov der internationale Durchbruch 2010. Es folgten Auftritte bei den Festivals von Verbier und Schleswig-Holstein sowie bei den BBC Proms, Siege bei bedeutenden internationalen Wettbewerben und gefeierte Debuts in wichtigen Musikmetropolen. Mit seiner Schwester am Klavier bildet Troussov eines der aufregendsten Geschwister-Duos unserer Zeit: perfekt aufeinander hörend; intuitiv aufeinander reagierend; in atemberaubender Harmonie. Das Besondere an dem international gefeierten Geschwister-Duo ist die einzigartige Verbindung zwischen Perfektion und den unglaublichen Emotionen, die nicht nur die beiden untereinander verbinden, sondern auch das Publikum mitreißen. Einzigartig ist auch das Instrument von Kirill Troussov. Er spielt die legendäre Antonio Stradivari „The Brodsky“ von 1702, mit der Adolph Brodsky am 4. Dezember 1881 Pjotr Tschaikowskis Violinkonzert uraufführte. Memories ist ein sehr beliebtes Programm des erstklassigen Duos und wurde auch auf CD veröffentlicht. Es umfasst folgende Werke: Sonate für Violine und Klavier in Es-Dur von Ludwig van Beethoven, Sonate für Violine und Klavier von Sergei Prokofjew, 5 Präludien aus Op. 34 von Dmitri Schostakowitsch, Meditation Nr. 1 und Valse-Scherzo von Pjotr Tschaikowski und den Säbeltanz von Aram Chatschaturjan. Die Konzerte des international gefeierten Geschwister-Duos sind stets ein unvergessliches Erlebnis.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen